Unsere Anliegen

Der Schutz der Weltmeere ist uns ein Anliegen. Wir werben deshalb an dieser Stelle für Bracenet – eine Organisation, die auf die mit Geisternetzen verbundenen Gefahren hinweist. Als Geisternetze werden Fischernetze bezeichnet, die beim Fischfang (z. B. im Sturm, in Notsituation, bei Netzhakern) verloren gegangen sind oder absichtlich im Meer entsorgt wurden und seitdem herumtreiben oder sich am Meeresgrund verfangen haben. Diese Geisternetze können jahrhunderlang unkontrolliert durch die Meere treiben und sind für viele Tiere eine tödliche Falle.
Gemeinsam mit den Meeresschutz-Organisationen Healthy Seas und Ghost Fishing treibt Bracenet
die Befreiung der Ozeane von Geisternetzen voran. Die Geisternetze werden geborgen, gereinigt und in Handarbeit zu Bracenets (Schmuck aus Fischernetzen) verarbeitet. Ein großer Teil der Netze wird zudem in hochwertiges Nylongarn umgewandelt, die Grundlage für die Herstellung neuer Produkte wie Socken, Bademode oder auch Teppiche.

weitere Informationen dazu:
https://bracenet.net/unsere-mission

– – –

Ewiges Üben ohne Aufzutreten – das ist nicht unser Verständnis von Liebe zum Gesang. Auftritte sind das Salz in der Suppe. Und das wird nicht nur so einfach in den Topf geworfen!

Jeder Auftritt wird vom Smutje-Hafenmeister-Kapitän-Tausendsassa Florian zusammen mit unserem Chorleiter gezielt vorbereitet. Wenn später dann die Zugabe-Rufe aus dem Publikum erschallen, freuen sich Sänger und Musiker, dass sich die Mühe einmal wieder gelohnt hat.

Apropos: Wenn Sie Interesse an einer Buchung haben, sprechen Sie uns an.